Die neue Mercedes B-Klasse (2019): Goodbye Rentner-Image? - Fahrbericht/Review | auto motor & sport


  • Am Vor 19 Tage

    auto motor und sportauto motor und sport

    Dauer: 10:11

    Wie viel Sport steckt in der neuen Mercedes-Benz B-Klasse? Rein optisch durchgeht der Kompakt-Van eine ähnliche Verjüngungskur wie die A-Klasse. Verliert der Schwabe endgültig sein angegrautes Image? Bei einer ersten Fahrt mit dem B200d soll dieser Frage auf den Grund gegangen werden.
    -------------------
    Im TV: auto motor und sport channel
    Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:
    Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
    M7 (D, A, CH, L)
    Cablecom (Schweiz)
    Swisscable-Verband (Schweiz)
    UPC Austria (Österreich)
    Deutsche Telekom (Deutschland)
    Zattoo (Schweiz)
    A1 Telekom (Österreich)
    1&1 (Deutschland)
    Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
    Website: www.auto-motor-und-sport.de/
    Facebook: facebook.com/automotorundsport/
    Twitter: twitter.com/amsonline

    Mercedes  B-Klasse  Mercedes B-Klasse  BKlasse  Van  2019  2018  Benz  Fahrbericht  Autotest  Review  Präsentation  Vorfahrt  auto motor und sport  auto  motor  ams  Test  first drive  Testfahrt  Ausfahrt  road test  

Ivi J
Ivi J

Naja,wirkt ganz schön altbacken, trotzdem bleibt die Klientel über 60 die sich dafür entscheidet.

Vor 8 Stunden
Hildegard Rothschild
Hildegard Rothschild

Dieses Auto ist einfach klasse und perfekt für uns Trümmerfrauen

Vor 6 Tage
Medien Würmchen
Medien Würmchen

Schnittig , wenn elektrisch auf dem Stand der Technik, das wäre es. Leider setzt Mercedes aufs falsche Pferd.

Vor 16 Tage
FireStorm-NK
FireStorm-NK

Nur noch Doppelkupplung und keine Wandlerautomatik? ... Sehr schlecht.

Vor 16 Tage
mieczyslaw grudzien
mieczyslaw grudzien

Merzedes sind alle B-ware das bedeutet Rest Müll 👎👎👎

Vor 17 Tage
Jörg E. Jürgensen
Jörg E. Jürgensen

Schade, dass der Kofferraum geschrumpft ist - der GLC ist preislich eindeutig zu weit entfernt von der B-Klasse... :-(

Vor 17 Tage
Man Uel
Man Uel

Als ich hörte das nur Diesel und Benziner angeboten werden, hab ich aufgehört zu schauen. Auch in Sachen Vernetzung und Assistenz Systeme (Autonomes Fahren) Ist das bestenfalls digitales Mittelalter von dem was heute technisch möglich ist. Das genügt zwar um die klassischen Käuferklientel jenseits des digitalen Grabens zu befriedigen, das war's dann aber auch. Die Deutschen Autohersteller lernen es einfach nie, und das wird ihnen viel viel Geld kosten, Wenn nicht gar der Ruin bedeuten. Ich Brauch mir nur den Aktienkurs anschauen.

Vor 17 Tage
Use your Brain
Use your Brain

Wie bitte? Sieht doch immer noch wie ein Rentnermobil aus. Sehr enttäuschend ist, das es weder Hybrid- noch E-Antrieb für dieses Fahrzeug gibt.

Vor 17 Tage
Te Kaa
Te Kaa

Bei Doppelkupplung hab ich abgeschaltet. Will nur Wandler.

Vor 18 Tage
CrazyFias
CrazyFias

Echt hässlich...

Vor 18 Tage
C4GIF
C4GIF

Wird die Euro 6d-Norm auch abgeschaltet im Stadtverkehr und beim Überholen? Oder haben sie einen anderen Trick verbaut?

Vor 18 Tage
Swoerm
Swoerm

Moderne Katalysatoren-Technik ist mittlerweile in der Lage ohne Probleme innerhalb der von Euro-6d-temp gestellten Richtwerte zu bleiben. Siehe z.B.: http://www.handwerk-magazin.de/neueste-technik-macht-dieselmotor-sauber/150/4/370462

Vor 18 Tage
Samuel Junginger
Samuel Junginger

Ich sags euch in 100 Jahren sind wir alle dumm und können keine Handschaltung mehr bedienen.

Vor 18 Tage
Dr.Siebenwelt
Dr.Siebenwelt

Ob das in 100 Jahren noch nennenswert ist? Wenn bis dahin das Autofahren überhaupt überlebt. Aber ja es geht schon was verloren. Haben auf der Arbeit einen Klienten der nen Tesla fährt und nicht mehr selbst einparken kann, der lässt es halt vom Auto übernehmen. Stellt sich halt nur die Frage, wie es in 100 Jahren überhaupt aussieht....

Vor 17 Tage
Swoerm
Swoerm

+Samuel Junginger Sorry. Dann hatte ich dich falsch verstanden.

Vor 18 Tage
Samuel Junginger
Samuel Junginger

+Swoerm Ja klar stimmt schon, ich fand halt nur den Gedanken eine Nachdenkung wert ist 😉

Vor 18 Tage
Swoerm
Swoerm

Ich mag es auch handgeschaltete Autos zu fahren. Jedoch macht, im Anbetracht moderner Automatikgetriebe (hier z.T. sogar ein Doppelkupplungsgetriebe), bei einem solchen Auto ein handgeschaltetes Getriebe keinen Sinn mehr. Es entstehen ja auch Kosten für Mercedes ein solche Getriebe-Option anzubieten, welche am Ende bei ihrer Käuferschaft wahrscheinlich keinen allzu großen Anklang finden wird.

Vor 18 Tage
Dominik
Dominik

Ich finde den neuen Mazda 3 besser.

Vor 18 Tage
Flo Gaming
Flo Gaming

Der Mazda ist aber kleiner und tiefer. Eben Golfklasse. Die Käuferschicht braucht aber etwas höheres wie der CX 3

Vor 17 Tage
R. H.
R. H.

🤢🤮

Vor 18 Tage
Dominik
Dominik

Igitt Diesel

Vor 18 Tage
NOP1050
NOP1050

Der Klang beim Türen zufallen lassen klingt ja wie bei einem Twingo. Eine Ford Fiesta Tür klingt da deutlich satter!

Vor 18 Tage
Michael Roth
Michael Roth

Ernsthaft keine Variante mit Elektroantrieb? Die kommen nicht mehr aus den Puschen...

Vor 18 Tage
Hildegard Rothschild
Hildegard Rothschild

Steck dir deinen elektroantrieb ganz tief in den arsch. We are germans!

Vor 6 Tage
Rzimizak
Rzimizak

Schon wieder ein seröser, objektiver Bericht des deutschen Fachjournalismus. Danke! PS. Es fehlen nur ein paar Kleinigkeiten in dem Bericht: 1.Der Preis 2.Der Verbrauch 3.Die KFZ Steuer 4.Die Zuladung 5.Die Versicherung Kosten 6.Die Inspektionsintervalle 7. Was sagt die Deutsche Umwelthilfe 8. Und wer hat die schönen Tage finanziert?

Vor 18 Tage
Bernhard Wolf
Bernhard Wolf

und die sog. DUH wird hoffentlich bald abgeschafft ... so ein schwachsinniger Propagandaverein wie das ist..

Vor 16 Tage
Swoerm
Swoerm

Zu mindestens der Preis ist, wie am Anfang des Videos erwähnt, derzeit noch nicht bekannt. Dass der ganze Spaß von Mercedes finanziert wurde kann sich wohl auch ein blinder Taubstummer denken, da das Auto derzeit noch nicht am freien Markt verfügbar ist...

Vor 18 Tage
Der echte Helmut Zimmermann
Der echte Helmut Zimmermann

Gutes Video, die Voiceovers vertragen aber noch etwas Emotionalität.

Vor 18 Tage
B.
B.

O Gott, sieht das Armaturenbrett scheisse aus 🤢

Vor 18 Tage
Jörg E. Jürgensen
Jörg E. Jürgensen

@ JustGrillin': Schon mal nachgedacht, wieviel in einem deutschen Markenauto noch deutsch ist? Da haben andere (ausländische) Hersteller oft mehr zu bieten, da sie mit deutschen Zulieferern zusammenarbeiten...

Vor 17 Tage
Chris konte
Chris konte

+JustGrillin' Ich muss noch meine eigenen Erfahrungen machen, aber ich bin nicht nur auf Deutsche Marken beschränkt. Warum auch ? Mir ist das Äußere eines Autos wichtig, nicht das da ein Benz Stern im Kühlergrill ist oder Audiringe. Deswegen bin ich für alle Marken offen. VWs finde ich aber z.B. größtenteils langweilig so wie Toyota, deswegen wird mein erster auch zu 85% ein Alfa 147 zu 15% (Vernumpftswagen im Vergleich) Fiat Bravo 2 . Über Probleme kann ich nämlich hinweg sehen und das Design ist besonders wie ich finde. Fährt nicht jeder und ist gut bezahlbar. Das ein Auto für die Ewigkeit hält ist nicht entscheidend, sondern ob es mich auf den 1. Blick überzeugt! (BTW finde aber auch von VW oder Toyota Autos gut so ist es nicht: Facelift Eos, Golf V, Golf VII R, Jetta V, Corolla Altis, Prius (2019) Facelift von vor 9 Stunden, IQ.)

Vor 18 Tage
JustGrillin'
JustGrillin'

Chris konte Naja, für mich kommen nur deutsche Marken in Frage. Und bezüglich den Motoren. Hier muss man sich halt einen vernünftigen kaufen. Einen 3.0 i6 Diesel z.B. Der hält einiges aus. Wer sich natürlich einen 1.0 i3 kauft, ist selber Schuld 🤷‍♂️

Vor 18 Tage
Chris konte
Chris konte

+JustGrillin' Und viele nicht Deutsche Marken..Warum schreibt man solche unvollständigen und somit falschen Sätze ? Es gibt so viele Marken. Zuverlässig ist eh keiner mehr dank neuer Motoren, also entscheidet doch eh nur noch Geld welches man für Design und Extras ausgeben möchte.

Vor 18 Tage
Intizam I
Intizam I

Oh ja.

Vor 18 Tage
Joutube Gucker
Joutube Gucker

Der Kofferraum ist ja ein Witz

Vor 18 Tage
New1
New1

Bähhh 🤮

Vor 18 Tage
Heiri Müller
Heiri Müller

Ich liebe Mercedes

Vor 18 Tage
Zazan Shemshady
Zazan Shemshady

Halten wir fest: es ist kein Van, sondern ein etwas größerer sportlicher Kompaktwagen. Kofferraum ein Witz, es gibt ihn nur mit digitalen Spielereien und nicht mit Handschaltung. Weit entfernt von dem, was A- und B-Klasse mal waren. Wann kommt wohl die AMG-Version davon?

Vor 18 Tage
Zazan Shemshady
Zazan Shemshady

+Man Uel genau. Das ist ja das schlimme an "AMG". Furchtbar

Vor 16 Tage
Man Uel
Man Uel

+Zazan Shemshady total Banane. Was will man mit dem Teil den anstellen... Es kann nichts gut, nur prollen

Vor 16 Tage
Zazan Shemshady
Zazan Shemshady

+Man Uel gibt's aber trotzdem. Auch die G-Klasse gab's / gibt's als AMG. Erschreckend.

Vor 16 Tage
Man Uel
Man Uel

+Zazan Shemshady nicht zwingend. Z.B CLK und S-Klasse werden/wurden eher selten als AMG verkauft.

Vor 16 Tage
Zazan Shemshady
Zazan Shemshady

+Man Uel Alles wo AMG drauf steht verkauft sich. Leider. Ansonsten: es war eigentlich ironisch gemeint.

Vor 16 Tage
Gehirn Nutzer
Gehirn Nutzer

Der Kommentator erzählt gefühlt 1000 mal wie unnötig die Sportlichkeit in diesem Auto ist. Wenn man gezwungen ist wegen der Familie einen Van zu kaufen obwohl man lieber was sportliches hätte ist es doch gut wenn das Auto auch ein bisschen Spaß macht. Wieso hetzt der Kommentator so dagegen? Wo ist den bitte das Problem dabei? Also wollt ihr das nur Rentner eine B Klasse kaufen oder was stimmt nicht mit euch?

Vor 18 Tage
Privat Priat
Privat Priat

+Gehirn Nutzer du sagst es selbst.. Brauchen tut man es nicht.. Aber du willst mehr Geld ausgeben, weil es trotz allem nicht zur Relation zum wirklichen Wert steht wie früher und die hersteller so ihre immer mehr teuren Preise rechtfertigen. Das ist das Problem

Vor 18 Tage
Gehirn Nutzer
Gehirn Nutzer

+Privat Priat Es ist doch schön wenn man auf Knopfdruck sein Auto verändern kann. 2 Autos zum Preis von einem. Ich kenn das ja aus meinem BMW. Brauchen tut man so einiges nicht aber wer Lust drauf hat soll doch nicht dafür kritisiert werden.

Vor 18 Tage
Privat Priat
Privat Priat

Weil mittlerweile alle Autos viel zu hart gefedert sind! Wozu soll ein Rentner so ein hartes fahrwerk haben oder ne Familie bzw nur die Mutter.. Es ist völliger bullshit dass die Autos heutzutage alles können müssen.. Früher hattest du einen Sportwagen bekommen wenn du Sport haben wolltest.. Oder eben nicht.. Eine e classe hat nun die Leistung eines Ferraris.. Und muss trotzdem komfortabel sein.. Wozu? Dann doch gleich nen gtr oder sls oder slk bzw slc..

Vor 18 Tage
Legend2Kill
Legend2Kill

In wenigen Jahren wird es glaub ich überhaupt keine Handschalter mehr geben

Vor 18 Tage
Onkel Julz
Onkel Julz

Echt Sherlock?

Vor 7 Tage
Bene Applejunky
Bene Applejunky

Ist auch unnötige alte Technik.

Vor 18 Tage
Peter Ramsauer Doggy
Peter Ramsauer Doggy

Der m3 bekommt bald wieder handreisser

Vor 18 Tage
Irmi
Irmi

Dann kauf ich mir ein Pferd und reite zur Arbeit😉

Vor 18 Tage
iceman 77
iceman 77

Im vergleich zum neuen Mazda 3, wirkt die neue B Klasse wie Gelsenkirchener Barock.

Vor 18 Tage
Bernhard Wolf
Bernhard Wolf

B Klasse oder VW Sportsvan sind und bleiben Rentnerkutschen👍 Es gibt genügend andere Atrose Alternativen. Aber jeder wie er will und immer mit dem nötigen Respekt und Anstand im Straßenverkehr, dann klappts auch mit den Rentnerkutschen🏁🏁

Vor 16 Tage
Flo Gaming
Flo Gaming

+Vermillion ich wollte dich auf keinen Fall angreifen, sorry wenn es so rüber kam. Deshalb auch immer ein Smiley hinter mein Kommentar :-p

Vor 17 Tage
Vermillion
Vermillion

+Flo Gaming dann schau dir an auf welchen Kommentar ich geantwortet habe, da darf man ruhig etwas unhöflich sein. Wie gesagt, wenn es keinen Markt dafür gäbe, würde es solche Fahrzeuge nicht geben. Das war meine Meinung zum Äußeren von "sportsvans".

Vor 17 Tage
Flo Gaming
Flo Gaming

+Vermillion ganz einfach das es ziemlich herabwertend klingt wenn man Rentnerkutsche sagt. Über Geschmack lässt sich nicht streiten, das ist ein anderes Thema ob man etwas hässlich oder schön findet. Dann wäre ja so gesehen jeder Golf GTI ein Proletenauto oder Bratzenhobel ;-)

Vor 17 Tage
Vermillion
Vermillion

+Flo Gaming was ändert das an dem was ich geschrieben habe? Ich habe nie gesagt dass es keinen Markt für solche Fahrzeuge gibt.

Vor 17 Tage
sprinter1313
sprinter1313

Nein so was will man nicht, wie ja der Fahrer selber sagt. Er meint sicher den Renault Motor, den man nicht möchte.

Vor 18 Tage
Flo Gaming
Flo Gaming

+sprinter1313 auch wenn es nur die Ventilkappen wären, ich bin näher am Hersteller dran und kenne interne Abläufe ,als du...:-)

Vor 3 Tage
sprinter1313
sprinter1313

+Flo Gaming der die radkappen herstellt, richtig

Vor 3 Tage
Flo Gaming
Flo Gaming

+sprinter1313 Jap, das weis ich ziemlich gut, da ich bei einem Zuliefererbetrieb arbeite :-)

Vor 3 Tage
sprinter1313
sprinter1313

jojo natürlich wissen+Flo Gaming wir alle. Und aufn ventildeckel der auch von mercerdes, steht auch mercedes drauf

Vor 3 Tage
Flo Gaming
Flo Gaming

Es ist kein Renault Motor, sondern nur der Rumpfmotorblock. Die gesamte Elektrik, die Steuergeräte und auch diverse Bauteile des Motors sind von Mercedes. Das hat nur mit den Produktionskosten und Zukauf der Zuliefererfirmen Baugruppen zu tun.

Vor 17 Tage
solex
solex

schick

Vor 18 Tage
Vedat
Vedat

Wird wieder einen grossen und tiefen Krater im Geldbeutel vieler Familien hinterlassen.

Vor 18 Tage
Zazan Shemshady
Zazan Shemshady

+gameplayer 139 weil der Kofferraum für einen Familie 👪 viel zu klein ist. Kleiner als beim Vorgänger.

Vor 14 Tage
gameplayer 139
gameplayer 139

+Zazan Shemshady warum nicht?

Vor 15 Tage
Jörg E. Jürgensen
Jörg E. Jürgensen

V.a.D. die Diesel - die sind in wenigen Jahren nix mehr wert... ;-)

Vor 17 Tage
C4GIF
C4GIF

Warum der wohl den Preis nicht kennen will?...

Vor 18 Tage
Flo Music and more
Flo Music and more

Wer es so h leisten kann und will.... Sonst eben bei der Konkurrenz gucken und fertig .

Vor 18 Tage
Cosmin H.
Cosmin H.

Bin gespannt ob man mit diese Euro 6d Motoren auch über 300.000km kommt...

Vor 19 Tage
Bernhard Wolf
Bernhard Wolf

300 tsd km das wollen die Hersteller doch gar nicht. Ich habe jetzt schon des öfteren gehört die Neufahrzeuge sind nur noch bis max 200tsd konstruiert. Und mal ehrlich wehr kauft sich heute noch einen Neuwagen wenn morgen mal wieder einer unterm Stein mit erhobenen Zeigefinger hervorgekrochen kommt und die NOX Grenzwerte nochmal halbiert. 🤐🤐🏁

Vor 16 Tage
Blackforest Motography
Blackforest Motography

Viel spass wenn mal 2 neue SCR Kat´s fällig sind aua aua :D

Vor 18 Tage
Peter Ramsauer Doggy
Peter Ramsauer Doggy

Die Motoren vllt. Aber Elektronik wird draufgehen

Vor 18 Tage
Snowhite808
Snowhite808

Niemand, der Europa Städte besuchen will, wird so was kaufen. Kleine benziner und hybriden. Die Diesel Geräte werder ausgechecked.

Vor 18 Tage
Thang Long Nguyen
Thang Long Nguyen

Der quakt vom Kofferraum und sagt nur wieviel weniger rein passt und wieviel tatsächlich reinbisst behält er für sich... guter Mann 🤦🏻‍♂️

Vor 19 Tage
Swoerm
Swoerm

Sagt er doch bei 5:48. "[...] gut 30 Liter [...]"

Vor 18 Tage
Alexander Müller
Alexander Müller

Wer wischt eigentlich Staub hinter diesen Displaybrotbrettern???????

Vor 19 Tage
Hildegard Rothschild
Hildegard Rothschild

Deine mutter warscheinlich

Vor 6 Tage
sven zimmermann
sven zimmermann

gelungen das neue interieur ist echt gut geworden und gibt oberklasse feeling sportlichkeit brauch eine b klasse nicht aber gerade bei jüngeren Kunden ist sie vom Vorteil wenn diese beides haben können bin mal gespannt ob sie vorhaben eine amg variante rauszubringen wie damals der r63 amg

Vor 19 Tage
Flo Gaming
Flo Gaming

+Irmi Schon mal alle aktuellen Fahrzeuge von Innen gesehen? Fast jeder hat einen aufgesetzen Monitor eingebaut. Da sind mir aber die Mercedes Monitore lieber als z.B bei Hyundai oder Toyota, wo noch eine fette Umrandung mit Knöpfen und Schaltern um den Monitor herum sind

Vor 17 Tage
Irmi
Irmi

Ich finde weder dieses noch das Interieur der A Klasse gelungen. Alles viel zu unruhig. Der Wechsel zwischen silber, schwarz und grau, der ganze Materialmix und diese ins Auge stechenden Lüftungsdüsen passen nicht zu einer B Klasse. Der Motor ist schön leise aber das Interieur strahlt eine Krawalligkeit aus was in meinen Augen nicht passt. Ganz zu schweigen von diesem Brett hinter dem Steuer. Einfach nur lieblos dran geklatscht. Audi und BMW haben da ihre Hausaufgaben besser gemacht, wie ich finde.

Vor 18 Tage
Vaatiffy
Vaatiffy

+Lukas6497 junge Familienväter zB

Vor 18 Tage
Jemand
Jemand

Schreib nicht wie ein Shisha-Loungebesitzer, sondern mach auch mal einen Punkt! Wie alt bist du denn bitte?!

Vor 19 Tage
Lukas6497
Lukas6497

Bei jüngeren Kunden? Welcher jüngere kauft sich denn so ein Auto?

Vor 19 Tage
papilachio
papilachio

Sieht gut aus!!

Vor 19 Tage
i5toll
i5toll

Zwar immer noch nicht wirklich meins aber trotzdem ein deutliches Upgrade gegenüber der letzten B Klasse!

Vor 19 Tage

Nächstes Video