Modern Stalking - Das Experiment: Wie privat ist dein Leben im Internet? I Y-Kollektiv Dokumentation


  • Am Vor 3 Monate

    Y-KollektivY-Kollektiv

    Dauer: 23:24

    Google, Facebook, Instagram, Amazon. Kommentieren, Liken, Posten.
    Wie privat sind unsere persönliche Daten eigentlich? Jeder Internetnutzer hinterlässt online seine Spuren. User machen oft völlig selbstverständlich persönliche Angaben. Etwa auf dem Facebook-Profil: Wohnort, Beruf, Lieblingsfilme und Musik. Sie posten Urlaubs- oder Partybilder und Familienbilder und vernetzen sich auf unterschiedliche Weise mit Freunden und Kollegen. Alexander Tieg will wissen: Was lässt sich über Fremde erfahren, wenn man alle Puzzleteile zusammenträgt und zu einem Bild zusammensetzt? Er spricht mit IT-Experten vom Chaos Computer Club und einem Privatermittler, die ihm verraten, wie sie bei ihrer Suche vorgehen, was sie herausfinden können und wie man sich und sein eigenes Privatleben davor schützen kann.
    ------------
    Reporter: Alexander Tieg
    Kamera: Oliver Rusanov, Steven Breden
    Schnitt: Danny Breuker
    ------------
    Mehr Infos zu dem Thema:
    SPIEGEL ONLINE: Her mit meinen Daten! www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/datenschutz-grundverordnung-dsgvo-so-kommen-sie-an-ihre-daten-a-1223968.html
    Bundeszentrale für Politische Bildung (BPB): Was ist Big Data? Mit 10 Fragen und Antworten erklärt www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/medienpaedagogik/bigdata/228949/was-ist-big-data
    NETZPOLITIK: Studie: Firmen tracken Nutzer*innen trotz Adblockern netzpolitik.org/2018/studie-firmen-tracken-nutzerinnen-trotz-adblockern/
    ZEIT ONLINE: So schützen Sie Ihre Facebook-Daten besser www.zeit.de/digital/datenschutz/2018-03/datenschutz-facebook-cambridge-analytica-tipps
    ------------
    Musik aus dem Film:
    SNAP! - Rhythm is a Dancer // Badger - Of what will come tomorrow // Gold Panda - You // Run the Jewels - Get it // Gucci Mane - Lemonade
    ------------
    Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: recherche@y-kollektiv.de
    ------------
    Wir sind Y! - ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
    ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: goo.gl/8yBDdh
    ► FACEBOOK: facebook.com/YKollektiv/
    ► TWITTER: twitter.com/Y_Kollektiv
    ► SPOTIFY: spoti.fi/2L7CGNc
    ------------
    ► #ykollektiv gehört zu #funk:
    DE-film: oskartellhed.com/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk/
    ► Eine Produktion der sendefähig GmbH
    facebook.com/sendefaehig // sendefaehig.com/

    datenschutz reportage  datenschutz dokumantetion  datenschutz doku  privatsphäre doku  privatsphäre dokumentation  privatsphäre reportage  y-kollektiv datenschutz  modern stalking  stalking  stalking y-kollektiv  Stalking doku  stalking reportage  y-kollektiv privatsphäre  wie schütze ich meine privatsphäre  alexander tieg doku  modern stalking y-kollektiv  dsgvo  chaos computer club doku  hacken dokumentation  hacken doku  hacken reportage  

Mat
Mat

Ernste Frage: Wie kann ich mich schützen? Sollte ich meine Kontoauszüge schreddern? Theoretisch müsste ich sie sogar verbrennen, weil man die Schnipsel immer noch mühselig zusammenfügen könnte :( Oder hab ich da zu viel Paranoia? P.S. Manche Filme zeigen sogar, dass man selbst verbrannte Asche-Schnipsel rekonstruieren könnte? Spinne ich nun komplett? 😅

Vor Tag
JOhannes Bauer
JOhannes Bauer

Wäre ja eigentlich interessanter wenn es eben nicht Leute wären die so ziemlich viel online preis geben. Das diese Leute natürlich schnell auszuspionieren sind ist doch klar.

Vor 8 Tage
Aaron in Japan
Aaron in Japan

"Ich finde personalisierte Werbung besser weil sie fuer mich relevanter ist" ist eigentlich eine dumme Aussage, weil man durch Werbung manipuliert wird Dinge zu kaufen die man sonst nicht gekauft/gebraucht haette, also sorgt das nur dafuer dass man mehr Geld ausgibt, was kein positiver Punkt ist...

Vor 16 Tage
LuxSpark
LuxSpark

CCC? Ich glaube die haben das P vergessen.

Vor 17 Tage
Robin Hood
Robin Hood

Die Freiheit darf man einem nicht genommen werden - das ist viel Wichtiger!

Vor 19 Tage
Robin Hood
Robin Hood

Überwachungsstaat lässt grüßen - FBI-Book trägt mit allen anderen Social Media Kanälen dazu bei und Mark Zuckerberg verkauft alle kompletten Daten an die sogenannte Elite - von Freiheit keine Spur mehr. Google gehört genauso zum FBI wie Twitter, Instagram, Snapchat usw. usf.

Vor 19 Tage
Philipp Klein
Philipp Klein

Es bringt nicht so viel eine Zimmernummer zu zensieren, wenn ALLE anderen sichtbar sind. :D

Vor 21 Tag
Kitty Kerosin
Kitty Kerosin

Das ist so spooky!!!!

Vor 25 Tage
Wir machen das Ding
Wir machen das Ding

Einerseits verstehe ich den aufklärungs faktor. Andererseits ist das video nicht eine anleitung zum stalken?

Vor Monat
slightlyhard
slightlyhard

Prism is a dancer^^

Vor Monat
Teon
Teon

Krass

Vor Monat
Na So
Na So

,,Good Night white Pride'' Aufkleber und ,,Antifaschistische Aktion'' Aufkleber an den Laptops. Politisch Linksextreme mit Y-Kollektiv. Direkt am Anfang. Tschüss Ade

Vor Monat
Chestboy
Chestboy

Der Privatermittler erinnert mich irgendwie an Smudo von den Fantastischen 4

Vor Monat
Mads Fuchs
Mads Fuchs

Die Musik von Prism is a Dancer ^^

Vor Monat
Lormenkal
Lormenkal

Also wirklich schockend war das jetzt nicht, wenn man halt jeden scheiß verortet und postet selber schuld

Vor Monat
Lulu Cho
Lulu Cho

Wo finde ich das was alle über mich wissen?

Vor Monat
Sir Wivel
Sir Wivel

Man darf eigentlich den Müll anderer Leute nicht durchwühlen, das war ein Regelverstoß :D

Vor Monat
Drumna
Drumna

ich gebe nicht so viele daten von mir öffentlich preis glaube ich, wäre cool das mal bei mir zu sehen xD

Vor 2 Monate
Schoko4craft
Schoko4craft

8:50 ach krass wusste garnicht dass man das runterladen kann. Ich dachte das neue gesetz ist nur dass sie explizit sagen müssen in welchen fällen sie daten speichern

Vor 2 Monate
Alex Ehm
Alex Ehm

Kurze brennende Frage: Wie lange habt Ihr recherchiert? Also in welchem Zeitabschnitt habt Ihr das alles herausgefunden?

Vor 2 Monate
Amy 25
Amy 25

Ja sehr interessant. Und auch wenn es jetzt zwei Personen waren die sehr viel posten, sie wollen damit sicher nicht erreichen dass fremde nur durch die Namen alles mögliche rausfinden können. Leuten mit kriminellen Absichten machen die beiden ( und viele viele andere ) damit das Leben leichter

Vor 2 Monate
Der Schinken
Der Schinken

Da bin ich doch froh dass ich noch nie einen selfie gepostet habe. Und ich sehr darauf achte wie die Privatsphäre Einstellungen bei Facebook sind mal abgesehen davon dass es nur ein nein zwei Bilder auf Facebook gibt wo man mich sieht. Genauso wie dass ich sehr selten Leute als Freunde annehmen mit denen ich privat nichts zu tun habe. ich denke bei mir hätte es deutlich schwieriger gehabt etwas rauszufinden.

Vor 2 Monate
GermanEvil
GermanEvil

Interessant wäre es mal zu wissen wie genau man den nun seine eigenen Daten auslesen kann? ^^

Vor 2 Monate
ungeniesbarermuffin
ungeniesbarermuffin

echt jetzt ...ist ja gut dass du das sagst :D

Vor 2 Monate
rummelschubser
rummelschubser

Sehr geil 😁👍 gut ist wenn man die falsche Fährte legt 😁✌

Vor 2 Monate
Mel Melody
Mel Melody

Sehr cool

Vor 2 Monate
Anna Quia
Anna Quia

Raul der Privatermittler hat ne Topfrisur!

Vor 2 Monate
Artur E.
Artur E.

9:01 NICHT DER *PORNOVERLAUF* !!

Vor 2 Monate
Anna 2000
Anna 2000

Wie hat er das bei 8:45 ? Also welche Anwendung/Programm?

Vor 2 Monate
Coleus Pflanzer
Coleus Pflanzer

gute Anleitung..... löscht euch, am besten sofort...

Vor 2 Monate
Erik S.
Erik S.

Einer von den Jungs vom Chaos Computer Club hat ein AntiFa Logo auf dem Laptop. Sehr schade.

Vor 2 Monate
YO LO
YO LO

Super gut gemacht. Danke für den Beitrag.

Vor 3 Monate
Jasmin juhu
Jasmin juhu

darf das das Einwohnermeldeamt tun??

Vor 3 Monate
Johnny Jones
Johnny Jones

Hauptsache im studiewohnheim dianas zimmernummer ausblenden aber die nummer vorher und nachher offen zeigen... datenschutz und so #bigtimeironie

Vor 3 Monate
Tim
Tim

Die YouTube kommentare werden ja auch gespeichert also auch die Diskussion über dieses Thema😂

Vor 3 Monate
LiquidSlashes
LiquidSlashes

top doku, veranschaulicht die Problematik sehr gut. ich hätte mir allerdings am Ende oder vll in einem zweiten Teil dann auch konkrete Tipps oder Verhaltensregeln gewünscht, um dem entgegenzuwirken. zudem es von beiden auch mehr als nur fahrlässig ist Informationen wie zB Fotos auf Facebook oder Instagram öffentlich zugänglich zu machen, ohne diese Bilder stelle ich mir eine solche "Recherche" doch schon um einiges aufwendiger und weniger informativ vor

Vor 3 Monate
Claus Hipp
Claus Hipp

Harro Füllgrabe 2.0

Vor 3 Monate
jupamoers
jupamoers

Es ist schon echt erstaunlich und erschreckend, was wir alles im Internet hinterlassen und wie dreist die Datensammler von Google und Co. alle sind. Die versprechen, nach einem gewissen Zeitraum die gespeicherten Daten zu löschen, aber das tun sie nicht. Wir normalos können ja nicht nachvollziehen, ob die Daten gelöscht sind... Das Dumme ist, dass die Gesellschaft heute auf das Internet angewiesen ist

Vor 3 Monate
Andy Bert
Andy Bert

Wer sich auf solchen Medien tummelt und alles von sich Preis gibt, ist in meinen Augen einfach nur naiv und braucht nicht rum zu heulen, wenn sie gehackt werden.

Vor 3 Monate
Akira
Akira

Ich war mit nem Kumpel an der Tankstelle wo wir eine hübsche Frau mit Motorrad gesehen haben. Mein Kumpel hat dann das Kennzeichen im Handy eingegeben und ein paar Sekunden später fand er ihr Facebook-Konto, mit Name, Vornahme, Geburtstag usw. Ihre Wohnadresse stand ebenfalls im Kennzeichenregister. Ich fand das echt beängstigend, vor allem weil die ganze Suche im Internet nicht mal 1 Min dauerte.

Vor 3 Monate
Pieter Vogt
Pieter Vogt

das lied im opener musste natürlich sein.

Vor 3 Monate
Samuel Zahnt
Samuel Zahnt

Club mate ist TOP

Vor 3 Monate
Sophie H
Sophie H

Habe eine Frage: Wäre es strafbar würde ich alles was ich im Internet über eine Person steht zusammenfassen? Also würde ich einfach ein wenig recherchieren?

Vor 3 Monate
fleek
fleek

Mega gute Doku wie immer 😊❤️

Vor 3 Monate
Pumping. Freddy
Pumping. Freddy

Geht Adresse nur mit Namen und Geburtsdatum rausfinden bei jedem?!

Vor 3 Monate
max cookie
max cookie

Alter ist das creepy...

Vor 3 Monate
Kalle Lederhose
Kalle Lederhose

OMG

Vor 3 Monate
Simon Wittmann
Simon Wittmann

Hallo, kann mir jemand erklären wie man bei Google, Facebook, etc. nachschauen kann, was die Firmen über einen gespeichert haben? Danke schon mal im vorraus

Vor 3 Monate
NOOBname
NOOBname

Ich frage mich, wie viele Leute nicht wissen (wollen), dass Google & Co alles speichern. Also wirklich alles. Wenn man die Schalter auf "AUS" legt, heißt das ja meist nur, dass die Daten nicht genutzt werden. Gesammelt werden sie oft weiterhin. Wie viele ihr Online-Verhalten wohl ändern würden, wenn ihnen das wirklich bewusst wäre?

Vor 3 Monate
95fcb
95fcb

Vorallem muss man bedenken, dass hier nur der Legale weg genutzt wurde um an Daten zu kommen durch Hacking oder Abfangen von Daten können noch mehr und noch sensiblere Daten abgegriffen werden, da hilft auch die Stärkste Firewall oder Verschlüsselung nichts denn jedes System ist angreifbar.

Vor 3 Monate
An k
An k

schon krass wie „durchsichtig“ wir sind... shit ich will doch nicht das man weiss was ich alles in youtube eingegeben hab😂

Vor 3 Monate
m ritschel
m ritschel

Auch krass: Wenn eine örtliche Zeitung deine Mailanfrage mit Vollnamen im Blatt veröffentlicht ohne vorher zu fragen ob sie das darf :(. danke, dass ihr zum Thema berichtet und für Aufklärung und Sensibilisierung sorgt! ich hab die Zeitung direkt mal angeschrieben! Thema Auto: wenn man den Namen hat und das Geburtsdatum sowie den Landkreis des Wohnsitzes kennt dann lässt sich auch meist das dazugehörige Kennzeichen finden.

Vor 3 Monate
glumpfi hfefef
glumpfi hfefef

Wirklich spannend wird es doch erst, wenn es um die gigabyteweisen Daten geht, die Google, Facebook etc sammeln und die dann von neuronalen Netzen (KIs) ausgewertet werden. Da ist einiges möglich, was weit jenseits von personalisierter Werbung liegt.

Vor 3 Monate
Platon
Platon

Bitte ein zweiter Teil mit Leuten, die ihr Leben nicht so sehr im Internet teilen. Denn solche Leute gibt es auch noch.

Vor 3 Monate
123witten
123witten

ausgerechnet unter dem G20 video sind die Kommentare gesperrt, wer hätte das gedacht

Vor 3 Monate
Anna Katharina
Anna Katharina

Super, dass ich jetzt weiß wo die 2 wohnen und da täglich vorbeifahre. Creeeepyy

Vor 3 Monate
ilovemyclay
ilovemyclay

Ey Y-Kollektiv was seid ihr für Luschen? Also ich mag die Dokus, aber das über den Drachenlord ist ja wohl mehr als schwach. Da sucht ihr euch ein möglichst kontroverses Thema um dann die Kommentare zu deaktivieren. Ich fand auch das Video an sich ganz gut, ziemlich einseitig so nach dem Motto der arme arme Drache, aber es hat auch mal die Sicht der Nachbarn gezeigt. Trotzdem Daumen runter für mangelnde Diskussionsbereitschaft und scheißt doch drauf das ihn irgendwelche Leute haten müssen. Das ist so bei Drachenlord-Videos und ihr habt von vornherein gewusst das es bei einer Drachendoku solche Kommentare geben wird. edit: achja und lasst gefaelligst Dorian den Übermensch zufrieden, der Typ traut es sich wenigstens noch sein Maul aufzureißen wirklich zu sagen was er denkt und wird deshalb immer als rechtsextrem dargestellt woraus er sich einen Spaß macht, z.B. mit einem Song indem er sich wie den Vorzeige-Neonazi darstellt oder provokante Tweets und ihr versucht ihn noch zu diffamieren indem ihr seine Satire aus dem Kontext reißt. Das ist erbärmlich.

Vor 3 Monate
Thao Vt
Thao Vt

Erinnert mich wegen des Liedes an Prism is a dancer.

Vor 3 Monate
dunkel blau grau
dunkel blau grau

Erschreckend. Da ist ja bei mir alles zu spät.

Vor 3 Monate
HDrelive
HDrelive

Hallo Redaktion, bei 14:18 habt Ihr den ganzen Namen gesagt. Geht das wegen dem Datenschutz überhaupt?

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, HDrelive! Auf diese Frage geht unser Reporter Alexander Tieg im Q&A ein: http://www.youtube.com/watch?v=jE5TQDvOPgw Viele Grüße aus der Y-Redaktion Anna-Sophie

Vor 3 Monate
Juri Lol
Juri Lol

Hab jetzt voll Paranoia

Vor 3 Monate
blackvenom1988
blackvenom1988

„Dein tüv ist übrigens abgelaufen.“ „... echt jetzt? Gut das du das sagst.“ Geil 😁👍🏻

Vor 3 Monate
Kunter Bunt
Kunter Bunt

Diese Konversation hatte ich schon etliche Male mit der Polizei und war jedes mal völlig überrascht. :D

Vor 11 Tage
oh hey Mel
oh hey Mel

Gänsehaut Doku ✨😳

Vor 3 Monate
Aron Ernst
Aron Ernst

prism is a dancer, ahahahahaha die intromusik mal wieder wohlstens überlegt :D

Vor 3 Monate
Tamim Yousefi
Tamim Yousefi

17:26 Tip top zensiert..

Vor 3 Monate
chitarra xa
chitarra xa

War das am Anfang etwa eine Anspielung auf 'Prism' vom Böhmerman?!

Vor 3 Monate
Mario
Mario

Kann mir jemand verraten wo ich diese Google liste finde in der ich den Chrome Youtube etc Verlauf einsehen kann?

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Mario! Google: http://takeout.google.com/settings/takeout // Facebook: "Einstellungen" --> "Deine Facebook-Informationen" --> "Deine Informationen herunterladen" // Weitere Infos hier: http://www.theguardian.com/commentisfree/2018/mar/28/all-the-data-facebook-google-has-on-you-privacy Gruß, Alex

Vor 3 Monate
Sana Ne
Sana Ne

Wow öffentliches profil🤣🤣🤣

Vor 3 Monate
Phillip Unbekannt
Phillip Unbekannt

Hi, wo kann ich sehen welche Zielgruppe mich google zugewiesen hat ?

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Phillip! Was genau meint du mit "Zielgruppe"? Deine Google-Daten kannst du hier abfragen: http://takeout.google.com/settings/takeout. Gruß, Alex

Vor 3 Monate
Adrian Kiemer
Adrian Kiemer

Unternehmen waren aber auch vor der DSGVO schon zur Datenauskunft verpflichtet?!

Vor 3 Monate
Adrian Kiemer
Adrian Kiemer

Ja okay, danke für die Antwort. Es kommt halt so rüber, als wenn diese Auskunftspflicht jetzt damit ganz neu kam.

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Adrian! Da diese Frage bereits an anderer Stelle in den Kommentaren auftauchte, erlaube ich mir mal auf das zurückzugreifen, was ich dort geschrieben habe: Was "persönliche Daten" sind, war im BDSG vergleichsweise vage in Paragraf 3 geregelt: "Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener)". Entsprechend allgemein waren auch die Auskünfte. Die neue DSGVO erweitert und "überschreibt" diese Definition nun mit Paragraf vier. Entsprechend ist auch der rechtliche Auskunftsanspruch nun viel konkreter. Zudem müssen die Infos über gespeicherte Daten "maschinenlesbar" übermittelt werden, also keine Abschrift oder so. Gruß, Alex

Vor 3 Monate
identic sport
identic sport

sehr schade, das symbole von terrorristischen bewegungen wie der antifa einfach so gezeigt werden. personen, die ein solches gedankengut haben, sollten nicht vom ÖR Geldern finanziert werden. EIn weiterer Grund weswegen ich keine gez gebühren zahle

Vor 3 Monate
David Muscati
David Muscati

Dass diese staatlich finanzierte Entschuldigung für einen Journalisten mit Antifa-Shotcallern arbeitet war ja klar.

Vor 3 Monate
Gewürzblume
Gewürzblume

Stellt euch vor diese Recherche würde zu einer Aufklärung eines Mordes führen 😂

Vor 3 Monate
Ist Egal
Ist Egal

Das ganze Thema ist ausgelutscht. War halt alles vorhersehbar^^

Vor 3 Monate
Nine
Nine

Das ist der Grund wieso ich im Internet noch nie irgendwo meinen kompletten Namen angegeben habe und zudem sehr bewusst damit umgehe was ich teile und was nicht.

Vor 3 Monate
5 Minuten gangster
5 Minuten gangster

Ich finde es auch ziemlich dumm überall seine richtigen daten anzugeben

Vor 3 Monate
SplotyCode
SplotyCode

Wie kann man denn bitte mit name und geburtzdatum die addresse bekommen??

Vor 3 Monate
SplotyCode
SplotyCode

Aber was ist mit Berühmten Personen von denen weiß man doch namen und geburtzdatum?

Vor 3 Monate
SplotyCode
SplotyCode

Krass Danke

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, SplotyCode! Das ist im Meldegesetz geregelt. Dort ist auch zu entnehmen, welche Daten man vorhalten muss, um die Anschrift einer Person zu erhalten. Gruß, Alex

Vor 3 Monate
Sternenkundler
Sternenkundler

Die Zimmernummer auf dem Briefkasten zensiert ihr, aber nicht das Namensschild und die Nummern der anderen drum rum? Datenschutz Unbeteiligter?

Vor 3 Monate
Ralf Lauren
Ralf Lauren

Richtig guter Journalismus!

Vor 3 Monate
DER ECHTE MIMON
DER ECHTE MIMON

Aber sicher auch bei youporn

Vor 3 Monate
leo
leo

Ist schon echt krass was man alles nur durch den Namen raus finden kann..

Vor 3 Monate
Luis K
Luis K

Kanal Banner erinnert an YTITTY

Vor 3 Monate
My Jams !
My Jams !

Als erstes dachte ich dass da Modern Talking" steht 😂

Vor 3 Monate
Pfand Peter
Pfand Peter

Wird Pfand auch gestalkt?

Vor 3 Monate
Cassia Lovell
Cassia Lovell

Bitte befasst euch mal mit dem Thema Medienaufklärung für Kinder und Jugendliche! das ist in Bremen ein ultra großes Problem, mit dem sich alle befassen sollten. Kann ja nicht sein, dass alle Kinder ein Tablett oder iPhone haben, aber die Elterne einfach machen lassen...

Vor 3 Monate
Fischkopf
Fischkopf

Würde mich echt mal interessieren was man alles über mich finden könnte...

Vor 3 Monate
xbanana
xbanana

Da geht ja jemand richtig drauf ab ;)

Vor 3 Monate
Kristian Kähler
Kristian Kähler

Krass, aber im Prinzip nichts Neues... Das ist das was Böhmermann und ZDF Neo ansatzweise seit Jahren bei "Prism is a Dancer" machen

Vor 3 Monate
يونس Yunus
يونس Yunus

Privatermittler der nicht Mal weiß was er darf oder macht...

Vor 3 Monate
Adrian
Adrian

Zum Glück wieder eine Y-Kollektiv Doku, immer wieder gut für einen cringe bei Bedarf

Vor 3 Monate
Der kleine grüne Hirnfresser
Der kleine grüne Hirnfresser

In Zeiten von Facebook und Co braucht man ja noch nicht mal selbst im Internet präsent zu sein damit irgendwelche Hilgos von dort einen Großteil dieser Informationen über einen kriegen können . Name  … Wohnort ,  ein wenig Zeit mitbringen  ,bissl auf gut Freund machen .. bissl Smalltalken .

Vor 3 Monate
Florian Ju
Florian Ju

^^ Ich weiß warum ich nicht bei Facebook und Co. bin und hier bei Youtube auch recht sparsam mit verwertbaren Informationen umgehe. Und Dokumente werden tatsächlich bei uns vernichtet, mit Müllkramen käme man bei mir tatsächlich nicht weit. Allerdings, das sind ja nur legale Methoden, die hier angewandt wurden. Sobald man halt von einem Datenhändler illegal als Datensatz verkauft wird, ist natürlich Schluss mit Lustig. Allein der Onlinehandel ist so mächtig, es ist wirklich grußelig. Ich kenne jemanden, dem wurde tatsächlich die Identität geklaut. Es kam dann heraus, nachdem diverse Inkassounternehmen mit Mahnbescheiden feuerten. Im Nachhinein war der Aufwand und die Zeit die investiert wurde enorm und das Ganze hat richtig Geld gekostet. Was man da allein an Einschreibengebühren und Anwaltskosten zu tragen hat, immens.

Vor 3 Monate
Sascha Bosancic
Sascha Bosancic

Alexander Tieg hätte ruhig mal nachfragen können, was der Typ vom CCC meint, wenn er sagt, dass wir neben der personalisierten Werbung ja auch "manipuliert" werden, wie das ja im US Wahlkampf geschehen sei. Dort geschah auch nichts anderes als Targeting. Als Journalist sollte man solch starken Behauptungen nicht einfach stehen lassen, weil es gut zum Alarmismus des Beitrags passt.

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Sascha! Was gemeint war, als im Gespräch mit dem CCC das Thema möglicher Manipulation angesprochen wurde, ist das genau das, was du schreibst: das gezielte Targeting bestimmter Personen/Personengruppen mit politischen Inhalten und Botschaften. Gruß, Alex

Vor 3 Monate
Daniel Ilin
Daniel Ilin

Seit langem nicht mehr so eine gute Dokumentation gesehen. Ich hatte am Ende Gänsehaut!!

Vor 3 Monate
Gp Mr
Gp Mr

Schon krass was alles so geht nur durch einen Vor-/Nachnamen

Vor 3 Monate
werhatdashochgeladen
werhatdashochgeladen

Interessantes Thema und gute Reportage, vielen Dank!

Vor 3 Monate
Augustus Magnussen
Augustus Magnussen

"Dein TÜV ist übrigens abgelaufen" 😂

Vor 3 Monate
Andrea Borowski
Andrea Borowski

Interessanter Beitrag. Ich schreibe gerade meine Bachelor Arbeit zu diesem Thema und warum wir online so viel eher bereit sind Daten von uns weiterzugeben... Bisher bin ich zu folgenden Ergebnissen gekommen: Die Richtung ist entscheident - will jemand was von mir wissen oder gebe ich Informationen preis um etwas zu bekommen (auch offline entscheident!), der Rahmen ist größer und unüberschaubarer geworden, wer mit meinen Daten umgeht, aber dem sind wir uns nicht bewusst, weil wir va. Social Media zur Kommunikation mit einem uns vermeintlich bekannten Kreis verwenden und, dass es heute ja schlichtweg nicht mehr möglich ist am sozialen gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und zu 100% offline zu sein. Stimmt ihr dem zu?

Vor 3 Monate
LA
LA

Wie kann ich bei Google, Facebook etc. herausfinden, welche Daten die Unternehmen über mich gespeichert haben? Kennt jemand gute Seiten, die einem helfen, sein Leben im Internet noch besser zu Schützen?

Vor 3 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, Leonel! Google: http://takeout.google.com/settings/takeout // Facebook: "Einstellungen" --> "Deine Facebook-Informationen" --> "Deine Informationen herunterladen" // Weitere Infos hier: http://www.theguardian.com/commentisfree/2018/mar/28/all-the-data-facebook-google-has-on-you-privacy Gruß, Alex

Vor 3 Monate
Emi__7 _
Emi__7 _

Oh Mann ich dachte grad im ersten Moment dass es Y-Titty ist :((

Vor 3 Monate

Nächstes Video