NEU: Alle Highlights aus LA: 911, BMW X7, 340i, 8er Cabrio, AMG GTR Pro | auto motor und sport


Ersin I
Ersin I

Porsche Innenraum=scheiße geworden

Vor 5 Tage
avigator
avigator

9:44 Warum sollte man über den Wählhebel schalten wollen, wenn das Fahrzeug Schaltwippen am Lenkrad hat?

Vor 7 Tage
vutragenio
vutragenio

Die Designer von Porsche habe die wohl mittlerweile von Toyota geholt? Frontspoiler sieht echt asozial aus. Und die dritte Heckleuchte hätte ich halt oben an der Heckscheibe, ebenfalls als LED Leuchtenband integriert...Das würde mal richtig fett aussehen....

Vor 7 Tage
Honigkuchen93
Honigkuchen93

Was baut BMW für eine optische Scheiße. Schade :( Kein Vergleich zu den alten

Vor 13 Tage
plah pla pla
plah pla pla

der x 7 geht ja wohl üüüberhaupt nicht eieieiei!!!

Vor 13 Tage
sprinter1313
sprinter1313

Warum stöhnt der denn jedesmal beim einsteigen.?

Vor 15 Tage
Timo Berger
Timo Berger

Der neue 911er hat in der US-Version hinten wieder diese „Bumperettes“, hat der alte ehrlich gesagt besser gemacht.

Vor 15 Tage
Timo Berger
Timo Berger

Die Final Edition vom Beetle hat nen ähnlichen Farbton wie der 911 Carrera GTS „Rennsport Reunion“, beide exklusiv in den USA erhältlich.

Vor 15 Tage
Jens-Joachim von Bandemer
Jens-Joachim von Bandemer

das ist kein digitales Instrument, sondern ein analoges, wenn auch nicht mechanisch.

Vor 15 Tage
Freddy M.
Freddy M.

ich dachte der Beeile wird abgesetzt weil er sich zu schlecht verkauft.

Vor 15 Tage
Eagle One Foxtrott
Eagle One Foxtrott

Arbeitet eigentlich Marcus Peters noch für Auto Motor Sport?

Vor 15 Tage
duophon17
duophon17

....Moderator = Fehlbesetzung!!! "Besserwisser" und doch nur Mikro-Ständer!

Vor 15 Tage
Pierre Blattner
Pierre Blattner

Eigentlich alles nur Nischenmodelle. Wohin soll diese Reise gehen?

Vor 15 Tage
Ambiorix
Ambiorix

Jo das brum brum darf ja nicht fehlen am ende

Vor 15 Tage
Marc Laren
Marc Laren

👎😝

Vor 15 Tage
Sandro zu Gumppental
Sandro zu Gumppental

Kann mir mal jemand erklären, was so ein Sportwagen bringt ? Fahre mit 100 auf der Landstrasse und werde von jedem popeligen Kleinwagen, wie Polo, mit 120 überholt ... Auf der deutschen Autobahn werde ich von anderen Möchtegern-Rennfahrern gejagt - bis zum nächsten Stau. Mann, muss das geil sein .....

Vor 16 Tage
Alexander Däschler
Alexander Däschler

Sandro zu Gumppental es ist ein Luxusgut und der Nutzen dahinter ist Spaß und wenn du keinen hast, dann kauf dir keinen Sportwagen

Vor 10 Tage
Sandro zu Gumppental
Sandro zu Gumppental

+Hannes Hannes doch , doch : auch selbst leihweise gefahren und schnell gelangweilt. Bringt keinen Nutzen .....bist deswegen auch nicht potenter !

Vor 11 Tage
Hannes Hannes
Hannes Hannes

Sandro zu Gumppental bist anscheinend noch nie in beispielsweise nem 911er mitgefahren. Dann würdest du die frage nicht stellen

Vor 12 Tage
Manbar
Manbar

Deutschland, das einzige Land auf der Welt mit Diesel Fahrverboten, was ein Schwachsinn.

Vor 16 Tage
Manbar
Manbar

+Joerg Lojewski naja z.B. in anderen Ländern etc.

Vor 12 Tage
Joerg Lojewski
Joerg Lojewski

Naja, wo wird denn sonst PKW-Diesel gefahren? Wo soll es denn also Diesel-Fahrverbote geben?

Vor 12 Tage
Manbar
Manbar

+JA & NEIN Und das ist jetzt der Grund, nur in Deutschland Fahrverbote einzuführen ? Hast bestimmt nen "Illegalen" gekauft und bist jetzt bei dem Thema immer voll getriggert :D

Vor 14 Tage
JA & NEIN
JA & NEIN

Deutschland, das einzige Land auf der Welt mit Millionen Illegalen, was ein Schwachsinn.

Vor 15 Tage
Matthias Fritz
Matthias Fritz

wenn der e-tron GT so kommt sind der A7 und A8 Geschichte.

Vor 16 Tage
Masupi lami
Masupi lami

Die X7 Vorstellung in den USA du das interne Projekt heißt das "The President", wer sich dabei nicht vor Lachen wegschreit merkt echt nix mehr: X7, genauso überflüssig wie Donald Trump. :-)

Vor 16 Tage
Pro gram
Pro gram

Gekauft wird er trotzdem^^

Vor 14 Tage
Jan Scheumer
Jan Scheumer

Wie jetzt? Nur alter Edelschrott, Verbrennertechnik, direkt für das Museum? Und wo ist die coole Technik? Die Zukunft ist elektrisch und damit meine ich nicht das Showmodel von VW, sondern echte Technik mit beeindruckenden Werten und Reichweiten. Hattet Ihr keine Lust auf laufen, oder hat man Euch in die interessanten Hallen nicht hineingelassen? :)

Vor 16 Tage
Black Wolf116
Black Wolf116

Ein X Modell muss immer ins Gelände können? Bis jetzt kann das aber noch keins und ich glaube auch nicht das sie das in Zukunft können werden, eher im Gegenteil... Und wenn ich mir den so angucke... Der bestimmt auch nicht

Vor 16 Tage
eimsbuschler
eimsbuschler

Welcher Idiot fährt mit so einem teuren Auto ins Gelände?

Vor 15 Tage
Paddy
Paddy

Der X7 is ja mal ein super schönes praktisches Auto. Gut gemacht BMW

Vor 16 Tage
Dorf Fahrer
Dorf Fahrer

Was hat Porsche sich nur dabei gedacht, dem 911 den Frontstoßfänger vom Polo zu verpassen. Sorry, aber das sieht echt nicht gut aus!!!

Vor 16 Tage
Alexander Däschler
Alexander Däschler

Dorf Fahrer ist ein US Auto... wird hier anders aussehen und in echt wirk es nicht ansatzweise wie ein Polo da ein Polo ja auch generell ein anderes erscheinen hat

Vor 10 Tage
JanFaul1111
JanFaul1111

Bmw baut keine neuen schöne Autos mehr...

Vor 16 Tage
Popk1ller
Popk1ller

Warum habt ihr bei BMW auf dem Messestand nicht solange nachgebohrt bis euch die Security rausträgt warum die US Modelle wohl ohne Partikelfilter auskommen trotz der scharfen kalifornischen Grenzwerte? Ihr solltet dem auch im Sinne eines ehrlichen, investigativen Journalismus mal nachgehen!

Vor 16 Tage
konstantino NT
konstantino NT

Unsympathischer Moderator

Vor 16 Tage
krayZz94
krayZz94

Im Vorschau Bild wurde ein gt2 rs cs angezeigt warum habt ihr den nicht gezeigt

Vor 16 Tage
avigator
avigator

11:15 Geil, der VW Beetle zum Abschied in Rentner-Beige. Das passt zur Zielgruppe.

Vor 17 Tage
Shortlife Legend
Shortlife Legend

Kennt jemand das Lied bei 8:10?

Vor 17 Tage
haidezali
haidezali

The xx - A Violent Noise (Official Audio)

Vor 16 Tage
Franz Huber
Franz Huber

„ThePresident“? Wohl eher „The Dictator“ bei dem Kühlergrill in Form eines Hitler-Schneuzes!

Vor 17 Tage
Krusty0782
Krusty0782

Gääähn..

Vor 17 Tage
Boarder X
Boarder X

Kommt aus Deutschland nochmal was oder war's das jetzt? Neue Modelle bei denen der Moderator schon mit dem Finger darauf zeigen muss, dass sich da ein Schalter verändert hat oder dort sich die Tagfahrlicht Silhouette verändert oder was für ein Highlight Bremssättel in einer völlig neuen Farbe! Der BMW X7 sieht aus wie eine Kopie aus Fernost. Der Audi Etron ist für 2022 angekündigt und hat jetzt schon schlechtere Werte als ein Tesla Model S von 2013. Das die sich überhaupt noch trauen auf einer Messe einen Diesel anzupreisen, schlägt dem Fass dann endgültig den Boden aus! Schauen die überhaupt mal über den Tellerrand, sprich über Deutschlands Grenzen hinaus? In benachbarten Ländern ist das Einfahrverbot für Diesel in große Städte, in sehr naher Zukunft, bereits beschlossene Sache. Mehr noch in einigen europäischen Staaten wurde schon ein Zulassungsverbot erteilt! Soetwas wird natürlich nicht in deutschen Medien berichtet. Wir Feiern lieber größer, breiter, schwerer mit Vollgas gegen die Wand! Das ist unsere letzte große Industrie. Na dann Gute Nacht!

Vor 17 Tage
Alexander Daitche
Alexander Daitche

Was für ein Auto fährst du?

Vor 16 Tage
whatatoddler
whatatoddler

12 Minuten Video von einer Automesse. 2 Minuten B-Roll von Fahrzeugen, 10 Minuten redender Redakteur mit Mikrofon. Ihr sollten einen Produzenten einstellen.

Vor 17 Tage
Iam Ich
Iam Ich

kein sinniges auto. wann kommen denn nun die ganzen neuen e autos aus deutschland? gefühlt heißt es seit zwei jahren...in zwei jahren

Vor 17 Tage
Iam Ich
Iam Ich

OK EGolf lass ich knapp gelten. Den gibts wirklich. Audi und MB sind nicht bestellbar laut deren Webseiten und genau das meine ich. Einfach nur heiße Luft... Ich mein auch eher was Normales in der Nissan Leaf, Tesla 3, Liga. Da habn die deutschen nur den I3 und den EGolf seit zwei Jahren. Außer Modellpflege ist da nichts passirt. Dafür ewige Ankündigungen von ausgeflipten und unbezahbaren Konzepten. Stark polemisiert: Deutschland ist gefühlt Weltmeister für "electric VaporCars". Ich drück die Daumen auf das es besser wird...

Vor 16 Tage
Alexander Daitche
Alexander Daitche

Mercedes EQC, Audi E-Tron, E-Golf???

Vor 16 Tage
Cngz Hn
Cngz Hn

2:52 Se big fat president...

Vor 17 Tage
Jonas Biner
Jonas Biner

Sorry, aber der neue 911 gefällt mir gar nicht. Der sieht von hinten richtig schlecht aus. Der alte (991) war viel schöner.

Vor 17 Tage
Honigkuchen93
Honigkuchen93

Und teurer ist er geworden. Und Interieur gefällt gar nicht. Zwar hinten 21 Zoll jetzt aber das wars auch... Was will man auch großartig verändern. Der aus 2017 ist noch der beste von den aktuellen

Vor 13 Tage
Finn K
Finn K

Machst du deinen Job gerne ? Hört sich teilweise nicht so an

Vor 17 Tage
Manuel Sauerlachner
Manuel Sauerlachner

Ihr Deutschen.....das Land heißt China und nicht Schina!!!!!

Vor 17 Tage
duophon17
duophon17

+Porsche 911 GT3 RS Weissach ....solang man nicht "Schrysler" anstatt "Chrysler" sagt?! Ach ja, sehr viel von Euch sagen auch "Schemie" und "Kunscht"???!!! Anstatt.....!!!!

Vor 15 Tage
Porsche 911 GT3 RS Weissach
Porsche 911 GT3 RS Weissach

Solang man nicht Kina sagt... ;-)

Vor 15 Tage
TheTechnobaseFAN
TheTechnobaseFAN

Manuel Sauerlachner Und im Gegenzug sagen viele aber „Chile“ statt „Tschile“ *facepalm*

Vor 16 Tage
Longines lai
Longines lai

你在拍车还是在拍这傻逼

Vor 17 Tage
Stephan Plümer
Stephan Plümer

Sollen lieber mal mehr E-Autos bauen, so alte Technik will doch keiner mehr...

Vor 17 Tage
Filou
Filou

+Peter Von Bischoffshausen Sehr richtig! Was nützen einem Elektrofahrzeuge, wenn die hierfür nötigen Batterien weder in der entsprechenden Menge noch mit einer den täglichen Anforderungen entsprechenden Kapazität zur Verfügung steht? Von der nicht vorhandenen und völlig realitätsfernen Infrastruktur entsprechender Ladestationen sowohl in Städten als auch außerorts ganz zu schweigen. Wie soll ein Elektrofahrzeug, das tag täglich auf der Straße geparkt werden muss bitte von jemandem der in einer (Groß-)Stadt in einem Mehrfamilienhaus lebt denn geladen werden? Wo sollen die hierfür benötigten enormen Strommengen denn herkommen und gespeichert werden, wenn uns bald die letzten Atomkraftwerke abgeschaltet werden und Frau Merkel aufgrund ihres fehlenden Weitblicks und populistischer Panikmache i.R. Fukushima einen völlig übehasteten Atomausstieg ohne jegliche nennenswerte und 1:1 zur Verfügung stehenden Alternative um die Ohren haut. Letzten Endes bleiben nur Kohlekraftwerke, die auf Volldampf das Delta zwischen Stromverbrauch und der aus alternativen Energieträgern zu wenig gewonnen Energie nun ausgleichen müssen und uns dabei letztlich vergasen. Auf der anderen Seite wird krampfhaft versucht CO2 sowie Feinstaub, den wir durch den Atomausstieg nun exponentiell vermehrt in die Umwelt blasen, durch verschärfte Abgasvorschriften in den Griff zu bekommen. Das kann und wird so niemals funktionieren und das wurde bereits mehrfach durch Studien seitens technischer Universitäten und anderer Forschungsinstitute belegt! Dieses ewige Gejammere nach mehr Elektrofahrzeugen ohne sich auch nur einmal selber kurz Gedanken über die Umsetzbarkeit einer solchen Forderung gemacht zu haben ist einfach nur traurig, aber leider auch sinnbildlich für das heutige Deutschland. Ohne Wasserstoff, welches mittels Brennstoffzelle den Strom liefert wird der Schuss nach hinten losgehen. Nur so könnte man das heutige Tankstellennetz weiter nutzen, eine realisitische Betankungsdauer sowie eine praktikable Reichweite, die deutlich über der von reinen Elektrofahrzeugen liegt, garantieren.

Vor 15 Tage
Philipp Götten
Philipp Götten

+Peter Von Bischoffshausen sehe ich auch

Vor 16 Tage
Peter Von Bischoffshausen
Peter Von Bischoffshausen

+Philipp Götten ...und woher die Rohstoffe für neue Batterien und wer baut die Stromnetze für die Ladung der Batterien. Das reine E-Auto ist nur eine Zwischenlösung. Die Brennstoffzelle könnte ein Stück weiter helfen.

Vor 16 Tage
Stephan Plümer
Stephan Plümer

+Philipp Götten Recycling ...

Vor 17 Tage
Philipp Götten
Philipp Götten

wohin mit den Batterien?

Vor 17 Tage
Glücksbringer
Glücksbringer

Boah, was ne Reisschüssel. Ein echter BMW, hat runde Augen. Motor: M20B25. 171 PS. Geht doch nichts über einem Cabrio, M-Technik oder M-3. Alles nach Bauj, 1990 ist nur noch Schrott.

Vor 17 Tage
Oz X
Oz X

Was für eine Kameraführung?

Vor 17 Tage
Stephan Wulf
Stephan Wulf

Immer größer, immer schwerer, was hat das alles mit Umweltschutz zu tun? Echt schwach, was die deutschen Hersteller so bringen.

Vor 17 Tage
Stephan Wulf
Stephan Wulf

+Filou ich glaube wir reden aneinander vorbei. Sie erzählen, was ich schon wusste und nicht so ausführlich, wie Sie, ausgeführt habe. Ändert nur nichts am Problem. Kleine Stückzahlen, nicht verfügbar, wie z.B. Opel Ampera+, bringt doch alles nichts. Die Deutschen habe es einfach verpennt, rechtzeitig etwas zu unternehmen.

Vor 15 Tage
Filou
Filou

​+Stephan Wulf Es gibt sehr wohl Alternativen zum Verbrenner aus der Autoindustrie. Angefangen mit einem damals vielversprechenden Ottomotor, welcher Wasserstoff "verbrannte", dessen Idee jedoch aufgrund der damals sehr heiklen Thematik der sicheren Wasserstoffspeicherung nicht entschlossen genug weiterverfolgt wurde. Bis hin zu den heutigen Elektrofahrzeugen, die jedoch bereits aufgrund der enorm hohen CO2 Ausstöße bei der Akku Produktion mit einer erheblichen CO2 Negativbilanz im Vgl. zu einem vergleichbaren Ottomotor ins Rennen starten und die von Frau Merkel angekündigte CO2 neutrale Stromgewinnung bis 2030 nie und nimmer zu erreichen sein wird, so dass als einziges Feigenblatt des reinen Elektrofahrzeugs nur mehr der CO2 emissionsfreie Fahrbetrieb angeführt werden kann. Zusätzliche Problematik wird hierbei zudem das völlig unzeichend ausgebaute und besonders in Großstädten auch in Zukunft nicht zu realisierende Ladenetz sein. Hybridfahrzeuge aus Verbrennungs- und Elektromotor sind bislang nur eine teilweise Alternative und davon abhängig um welche Form des Hybvridantriebs es sich handelt. Die m.M.n. einzig wahre Lösung des gesamten Problems, auch hinsichtlich unserer Abhängigkeit von teuren Ölimporten und der Raffinerie von Benzin und Diesel in erster Linie, ist die mittels Wasserstoff betriebene Brennstoffzelle. Hier gibt es mittlerweile eine kostengünstige Methode Wasserstoff in großen Mengen sicher zu speichern und bei Bedarf an z.B. eine Brennstoffzelle abzugeben. Damit bräuchte es kein enorm teures und aufwändiges Umrüsten der Tankinfrastruktur mehr und der Betankungsvorgang würde ebenfalls nicht länger als bislang dauern. M.M.n. wurde viel zu lange auf das falsche Pferd seitens der Industrie gesetzt, getrieben von einer völlig fehlinformierten politischen Führungsriege. Aber zumindest manche Hersteller wie Mercedes hierzulande sind schon etwas weiter in Forschung und Produktion, wenn auch erst in sehr übverschaubaren Stückzahlen.

Vor 15 Tage
Stephan Wulf
Stephan Wulf

+Filou gut, schmeißen wir alles in einen Topf. Das unsere Politik, alle Zeichen der Energienwende verpennt hat, ist unbestritten. Frage mich trotzdem, warum kommen keine Alternativen zum Verbrenner aus der deutschen Autoindustrie ?! Weil die es nicht können (glaube ich nicht), sondern weil die den Weg des geringsten Widerstands gehen. Verbrenner verkaufen sich trotz Dieselblabla wie geschnitten Brot, also warum handeln?! Vielleicht weil es schon längst fünf vor zwölf ist. Natürlich können wir uns auch hinstellen und sagen: "ja, aber die Anderen....." Hilft nicht, jeder muss umdenken und seine Komfortzone verlassen. Und dazu zählen für mich SUV.

Vor 15 Tage
Filou
Filou

+Stephan Wulf ....und wir gehen schließlich auch mit gutem Beispiel voran indem wir den Strom anstatt über Atomkraft lieber aus der Verbrennung fossiler Energieträger gewinnen. Und weshalb? Weil alle sonstigen alternativen Energieträger wie Wind, Sonne und Wasser bei dem täglichen Energiebedarf kläglich in die Knie gehen und der Verbraucher schön blöd auf seine Stromrechnung schauen und sich fragen würde wieso z.B. ein Franzose einen Bruchteil dessen bezahlt. Aber diesen Zusammenhang wird sicherlich jeder Durchschnittsdeutsche verstehen und gerne in die Tasche greifen, wenn es vorher auch anders gegangen wäre, solange keine echte Alternative zur Atomkraft wie die Kernfusion zu Verfügung steht. Lieber vergasen wir uns selber aus panischer Angst vor einem Erdbeben samt Tsunami mit einem deutschen Fukushima am Ende und schreien dann lauthals auf wenn die deutsche Autoindustrie laut der Meinung einzelner noch nicht genug in den Klimaschutz investiert.

Vor 15 Tage
Stephan Wulf
Stephan Wulf

Klar, ist eh alles egal. Mach wir einfach so weiter wie bisher. Freut sich die Autoindustrie und kann uns weiterhin dicke Kisten für viel Geld verkaufen. Scheisse auf Mutter Erde, dann fahren wir halt auf dem Mars😡. Ohne Worte.

Vor 15 Tage
Jul0xX
Jul0xX

Der unterschied zum coupe: das fehlende dach.

Vor 17 Tage
CoolShooterDudeZ
CoolShooterDudeZ

Ich mag bmw ja wirklich sehr gern, aber das hinterlässt schon einen unschönen Beigeschmack, dass der 340i in Europa mit Partikelfilter kommt und in den USA ohne.. Soll doch den Schadstoffausstoß senken, sehe ich das richtig? Und das dann nicht konsequent in allen Ländern zu versuchen, sondern immer nur gerade so an den gesetzlichen Vorgaben zu bleiben, um 20ps mehr zu haben, finde ich schade.

Vor 17 Tage
Atze Ox
Atze Ox

+Pro gram jo das is schon klar. Verkaufszahlen in Deutschland interessieren quasi eh niemand. China und USA sind wichtig. Also kann man so'n Auto ruhig mal ohne sound und mit opf anbieten UND das ganze auch noch für einen erheblich höheren Preis als z.b. in den USA...

Vor 14 Tage
Pro gram
Pro gram

Naja, allerdings werden mit Sicherheit nicht mehr Fahrzeuge in den USA verkauft wenn sie nen OPF verbaut haben. Sondern eher weniger. Sich damit selber als Konzern zu schädigen wäre dumm..

Vor 14 Tage
Apex Ru
Apex Ru

+Atze Ox das sind amis, die dürfen alles

Vor 15 Tage
Atze Ox
Atze Ox

In den USA würde son teil eventuell noch Sinn machen mit deren alten V8 Pickup dingern etc aber hier in Deutschland nen OPF rein hauen ….total bekloppt....Da teil vernichtet jeglichen Sound und damit verbunden im Fahrzeugschein 80 db eingetragen. Bei jeder Kontrolle hast du also sofort wenn du am Auspuff rumgefummelt hast nen ordentliches Problem...

Vor 16 Tage
bmwpower140
bmwpower140

Jeder BMW sollte eine Diff-Sperre haben! http://www.youtube.com/watch?v=QtQQEl9eWjQ

Vor 17 Tage
Videocopter NZ
Videocopter NZ

Der Titel des Videos sollte wohl eher heißen alle deutschen highlights aus LA. Wo bleibt denn die berichterstattung von anderen internationalen Herstellern?

Vor 17 Tage
Videocopter NZ
Videocopter NZ

Aha da ist ein neues video gekommen. Alles gut.

Vor 16 Tage
Franz Kaufmann
Franz Kaufmann

Der AMG GTR PRO ist ja sau geil

Vor 17 Tage
Franz Kaufmann
Franz Kaufmann

Was ist denn das für ein Grill beim M340i sieht scheiße aus

Vor 17 Tage
Porsche 911 GT3 RS Weissach
Porsche 911 GT3 RS Weissach

Das 8er Coupe ist viel zu schwer! Aber schick! Gleiches gilt für den neuen 911! Der E-Tron GT ist ein Traum! Soo schön! Der AMG GT R Pro is ja mal der Hammer! Quasi ein AMG mit Weissach Paket... ;-) Beim Thema OPF platzt mir der Kragen! Das Ausland fährt mit stärkeren Motoren und besserem Sound als wir hier selbst und lacht über uns...

Vor 17 Tage
Atze Ox
Atze Ox

ja total lächerlich ! Habe mir aufgrund dessen den aktuellen BMW M2C nicht gekauft. Der sound von dem ding ist eine Katastrophe und das Auto soll in den USA wohl knapp 440-450 Ps haben. Echt ne lachnummer…..

Vor 16 Tage
julian
julian

5:31 In vielen Fällen gibt es beim Dieselfahrverbot Ausnahmen für Gewerbetreibende. Von daher: kein Stress.

Vor 17 Tage
shuto Aviation
shuto Aviation

mensch was für ein geiler fiat

Vor 17 Tage
Fritz von der Lippe
Fritz von der Lippe

Toll einfach toll

Vor 17 Tage
shuto Aviation
shuto Aviation

ja da haben sie recht echt geiler schlitten auf 4 rädern

Vor 17 Tage
Beetle 707
Beetle 707

Ich hätte soooo gerne mir einen Beetle Final Edition zugelegt. Das wäre mein 4. Beetle bisher! Schade schade! :(

Vor 17 Tage
Carl-Gustav Biron Von Curland
Carl-Gustav Biron Von Curland

LOL haha der japse in 4:27 gönnt sich erstmal

Vor 17 Tage
Scream One Scream One
Scream One Scream One

Carl-Gustav Biron Von Curland Respekt hast du wohl keinen...

Vor 17 Tage
be la
be la

Im Titel sollte auch "deutsche Hersteller" stehen.

Vor 17 Tage
Adrian Siegmann
Adrian Siegmann

+be la Es ist aber ein Deutsches Auto Magazin ist doch klar was du dann Bevorzugt zusehn bekommst ! ! !

Vor 16 Tage
AOTanoos22
AOTanoos22

+be la 64,5% um genau zu sein.

Vor 17 Tage
be la
be la

+Adrian Siegmann Es ist die Los Angeles Auto Show, da erwartet man nicht nur deutsche Hersteller... Davon mal abgesehen liegt der Marktanteil der deutschen Automarken in Deutschland bei 50-60 Prozent, es gibt also noch massenweise andere Autos, stell dir vor ;)

Vor 17 Tage
Adrian Siegmann
Adrian Siegmann

Sind auch in Deutschland Stell dir vor

Vor 17 Tage
AmeisenExperte
AmeisenExperte

Im Titel sollte auch "DAUERWERBESENDUNG" stehen.

Vor 17 Tage
Raimo Bohlmann
Raimo Bohlmann

Ist das ein nörgel Kasper

Vor 17 Tage
Tino Schneider
Tino Schneider

Zu viel Platz im Innenraum ist ja aber auch schlecht! Das kann man ruhig mal kritisieren ;) .

Vor 17 Tage
Chef Lo
Chef Lo

hi(sorry for bad english)

Vor 17 Tage
Atze Ox
Atze Ox

+Chef Lo Konnichiha (sorry for bad japanese)

Vor 16 Tage
Chef Lo
Chef Lo

+Muro Mango hola (sorry for bad German)

Vor 17 Tage
Muro Mango
Muro Mango

Ching Chang Chong

Vor 17 Tage
afyonkarahisarli03
afyonkarahisarli03

Junge wie oft willst du noch erwähnen dass du 1,91 m bist juckt niemanden! Besorgt euch richtige Moderatoren! PS: Der X7 ist so ziemlich der hässlichste SUV denn ich in meinem Leben gesehen hab bisher, wer kauft sowas hässliches?

Vor 17 Tage
Franz Kaufmann
Franz Kaufmann

Der X7 ist wirklich sinnlos wenn man Platz will soll man nen Van holen

Vor 17 Tage
afyonkarahisarli03
afyonkarahisarli03

T M Soccer moms? Mütter von Fußballspielern? Die könnten Range Rover fahren warum sollte sie sowas hässliches wie den x7 fahren?

Vor 17 Tage
afyonkarahisarli03
afyonkarahisarli03

totoIV also ich mit meinen 177 cm hab bis jetzt überall wenn ich hinten gesessen war egal ob ein mickriger Mini one Audi A1 sogar in einem Porsche von meinem Kumpel hatte ich hinten immer mehr als genug Platz, Der Typ labert doch nur Scheiße mit 191 hat man genug Komfort auch hinten in jedem Auto, wenn er seine Beine hoch legen will dann Soll er first Class fliegen, da kann er sich sogar hinlegen der Knecht!

Vor 17 Tage
T M
T M

soccer moms

Vor 17 Tage
totoIV
totoIV

Wenns um das Platzangebot geht ist es schon nützlich zu wissen wie groß der Moderator ist. Bringt ja nichts wenn ein 1,60 Knirps erzählt, dass es viel Platz gibt

Vor 17 Tage
ZipperDetailing
ZipperDetailing

Finde ich gut, dass das Argument von den Dieselfahrverbotszonen von VW kommt. Da sieht man wie man die Kunden wirklich ohne Scham veräppelt. Zuerst ist man der Auslöser dieser Krise und dann verdient man noch ein zweites mal, indem man dann den Leuten die saubere Lösung für Fahrverbotszonen anbietet an denen man selbst schuld ist. Super Deutsche Autolobby, immer weiter so.

Vor 17 Tage
Jemand
Jemand

Wow, ich glaube so viele unterschiedliche Dinge hat noch nie jemand bei dem Thema miteinander vermischt und verwechselt.Chapeau!

Vor 16 Tage
Jäger Finstergrün
Jäger Finstergrün

+ZipperDetailing Der Deutsche Depp kapiert wieder nicht das die scheiß utopistische Polit Klasse das Problem ist mit ihren Idioten Gesetzen. Ich freu mich schon auf Hinrichtungs Videos bei denen grüne Politiker das dumme Maul ans Endrohr eines V12 Diesel gebunden bekommen !

Vor 17 Tage
ZipperDetailing
ZipperDetailing

+SJW Maniac Erstens werden die EU Richtlinien in Deutschland komplett falsch angewendet. Die Messstationen werden fast in den Auspuff des Autos gestellt, da braucht man sich nicht über die falschen Resultate zu beschweren. Zweitens wurde dem Kunden noch vor 3 Jahren ein Diesel Euro 5 als sehr sauberes Auto verkauft. Nun ist dem ja auf einmal nicht mehr so und da es betrug an dem Autofahrer war, müsste VW und auch natürlich jeder andere Hersteller bei dem geschummelt wurde, den Wagen zurück nehmen und nicht die Leute über den Tisch ziehen mit angeblichen verbesserten Rückgabekonditionen. Dass man einem für einen 4 Jahren alten Touareg oder Q7 10.000€ gibt ist ja ein Hohn. Privat verkaufen kann man die Autos ja auch nicht mehr, denn die möchte ja keine mehr. Est ist einfach Betrug, egal von welchem Hersteller. Aber VW hat das ganze halt im grösserem Stil betrieben als andere Automarken. Liegt auch vielleicht daran dass sie halt die meisten Diesel verkauft haben. Und ich bedanke mich dass du so super unsachlich geblieben bist und mich hier persönlich angreifst. Was weisst du schon was für ein Ideal ich verfolge und was meine Lebenseinstellung ist?

Vor 17 Tage
SJW Maniac
SJW Maniac

ZipperDetailing Was soll VW denn deiner Meinung nach machen...? Noch mehr Diesel anbieten? Wärst du dann zufrieden...? Man kann es Nörglern wie dir bei VW eh nie mehr recht machen. Ihr habt ja euer Thema im Zusammenhang mit VW für die nächsten fünfzig Jahre gefunden. Aber ist ja nichts Neues bei uns Deutschen. Uns allen wird ja schließlich auch heute immer noch "unsere" Schuld ( der 3. Nachkriegsgeneration) am 2. Weltkrieg und dem Holocaust täglich im Fernsehen eingetrichtert. Der Deutsche liebt es, sich selbst fertigzumachen. Selbst nach 80 Jahren! Hör mal, wenn dir ein Elektroauto von VW nicht passt, dann schau es dir doch einfach nicht an. Und übrigens: "betrogen" haben erwiesenermaßen auch andere große Hersteller mit den Diesel-Emissionen. Sagen wir es doch einfach so: wer wie die besch... EU solche Grenzwerte festlegt, die in der Mehrheit ja eh nur darauf abzielen die deutsche Autoindustrie zu schwächen, da hier nun mal überwiegend hubraum- und leistungsstärkere Motoren gebaut werden, hat ein Mitschuld bei diesem ganzen Dieselgate -Schwachsinn! Das Klima ist nicht mehr zu retten, falls du kleiner Idealist es immer noch nicht mitbekommen hast. Der globale Erwärmungseffekt läuft schon längst ohne Zutun des Menschen im Automatikmodus. Nur wollen diese besch... Politiker in Brüssel das nicht wahrhaben, und unternehmen weiterhin alles Mögliche, um die Grenzwerte noch unzumutbarer nach unten zu drücken, um die Deutschen noch mehr zu schwächen.

Vor 17 Tage
Donald
Donald

Schwacher Moderator. Bitte auswechseln.

Vor 17 Tage
Audi RS
Audi RS

Schwache Präsidentschaftswahl

Vor 17 Tage
LuXoR
LuXoR

Super Video, gut geschnitten, schöne Zusammenfassung der Neuheiten und klasse Kommentator! Lob von mir 👍🏼💪🏼

Vor 17 Tage
Alexander Rühl
Alexander Rühl

Ich glaube im Titel sollte nicht 6er Cabrio sondern 8er Cabrio stehen

Vor 17 Tage
auto motor und sport
auto motor und sport

Thx! Geändert.

Vor 17 Tage
Peter Von Bischoffshausen
Peter Von Bischoffshausen

Immer größer stärker und noch mehr Spielereien, diese Dinosaurier werden auch aussterben...

Vor 17 Tage
LFA
LFA

Sicher ein Tesla Fanboy vom Whisky Kanal. XD

Vor 16 Tage
Peter Von Bischoffshausen
Peter Von Bischoffshausen

@+Alexander Daitche sehe ich doch genauso ;-) ein 8er Cabrio oder ein X7 sind für mich keine Innovation sondern eher eine aussterbende Art. Das E-Auto will und kann ich mir durchaus leisten, der Hammer ist aus meiner sicht aber die Kombi mit einer Brennstoffzelle wie beim Mercedes F-Cell. Den darf ich mir aber noch nicht leisten weil sie den erst mal nur an ausgesuchte Behörden und Unternehmen verkaufen. Dafür gibt es von mir einen Daumen nach oben!!!

Vor 16 Tage
Alexander Daitche
Alexander Daitche

+Peter Von Bischoffshausen Wer was bringt kann sich den Kram leisten, der Rest schreit nach E-autos fährt, aber Diesel, weil man sich kein E-Auto leisten kann.

Vor 16 Tage
Peter Von Bischoffshausen
Peter Von Bischoffshausen

wer es sonst nicht mehr bringt braucht den ganzen Kram ;-)

Vor 17 Tage
Irmi
Irmi

+Donald Das ist kein Neid, das ist Mitleid!

Vor 17 Tage

Nächstes Video