NEU Audi Q3 (2018): Der bessere Tiguan? - Vorfahrt (Review) | AUTO MOTOR UND SPORT


auto motor und sport
auto motor und sport

Was haltet ihr vom neuen Audi Q3?

Vor 2 Monate
Fire Beats
Fire Beats

Ein Traum

Vor 16 Tage
Benjaminjamesbamberg
Benjaminjamesbamberg

Abstand viel Abstand wie von allen überteuerten deutschen Autos und soll mir keiner mit deutscher Wertarbeit kommen die gibt es seit dem Ende der 90er nicht mehr.

Vor Monat
Christian Hänni
Christian Hänni

Nein 👎

Vor Monat
Andreas Durst
Andreas Durst

Warum kein 240 PS Diesel wie beim Tiguan?

Vor 2 Monate
Yusuf Aktepe
Yusuf Aktepe

Zu teuer...

Vor 2 Monate
Thorsten Lange
Thorsten Lange

Der sieht von innen aber sehr klein aus und auch nicht hochwertig . Kann mich aber auch täuschen 😎

Vor 21 Tag
Felix S.
Felix S.

Dass der Q3 schicker als der Tiguan ist, wage ich zu bezweifeln...

Vor Monat
Jensmeinsohn
Jensmeinsohn

Ihr seit null auf den Kofferraum eingegangen. Schade

Vor Monat
Skomenekropolis
Skomenekropolis

Man hätte mal den Moderator in den Kofferraum werfen sollen und Klappe zu, dass er endlich still ist.

Vor Monat
airstream58
airstream58

Deinämig Modus 😟

Vor Monat
DONALD TRUMP
DONALD TRUMP

Hässlicher Audi-Billigschrott

Vor 2 Monate
OmegaZ 102
OmegaZ 102

Eure billig Amischlitten will hier auch niemand sehen Herr Trump:D

Vor Monat
MusashiLP's
MusashiLP's

Einen schicken Audi kannst dir wahrscheinlich nie im Leben leisten oder Donald Trump für Arme?

Vor Monat
kraenk12
kraenk12

F U

Vor Monat
Mehmet Özdemir
Mehmet Özdemir

Was für ein hässlicher Schaltknüppel

Vor 2 Monate
Stefan Wehinger
Stefan Wehinger

Die launischen und unspezifischen Bemerkungen des Testfahrers bringen keinen Nutzen für interessierte Kunden. Das können viele andere YouTube Tester besser.

Vor 2 Monate
freeroom88
freeroom88

Ich bekomm nen Rappel, wenn ich seh, wie nah Herr Kragenings am Lenkrad sitzt. Ja, die Arme soll man nicht durchdrücken, aber hier bekomme ich beim Zuschauen schon Platzangst. Bei einem Frontalcrash wären schwere Verletzungen im Beinbereich und Hüfte garantiert...

Vor 2 Monate
Der echte Helmut Zimmermann
Der echte Helmut Zimmermann

Wenn 150 (Diesel!) PS nicht reichen, ist dass eine nicht gelungene und traurige Kombination.

Vor 2 Monate
Der echte Helmut Zimmermann
Der echte Helmut Zimmermann

Wieso verzichtet die Grundausstattung auf den Touchscreen? Wie soll man das verstehen?

Vor 2 Monate
Scotchgod
Scotchgod

150 drehmomentstarke Diesel PS sollten eigentlich für die allermeisten Anforderungen locker genügen, jedenfalls solange sie keine verfettetes SUV schleppen müssen, sondern in der Kompaktklasse oder nem mittelgroßen Kombi ihren Dienst verrichten dürfen.

Vor 2 Monate
DerMurgtaeler
DerMurgtaeler

Der Beifahrer ist kompakt in das Auto integriert... Aha.

Vor 2 Monate
Udo Tiedemann
Udo Tiedemann

Seit ich das erste mal in einen VW Buß gesessen bin. Fühle ich mich in einem Auto wie dem Ex Q3 wohler! Ich finde dieses Höher sitzen seit ich Auto fahre Wohler! Bitte hört auf mich Permanent zu Beleidigen!

Vor 2 Monate
Marek Bingel
Marek Bingel

Das Auto ist echt toll, der Moderator eher nicht

Vor 2 Monate
easy08154711
easy08154711

Mann ist das eine fade Kiste, beste Voraussetzungen um in D ein Erfolg zu werden

Vor 2 Monate
Koch Christian
Koch Christian

Der teuere Tiguan.

Vor 2 Monate
Bo Ko
Bo Ko

9l Diesel? Ich habe dort 10,8l Super im B5 2.8er Quattro Tiptronic gebraucht

Vor 2 Monate
PE TIE
PE TIE

Warum das Handschuhfach aufmachen? Passt ja eh nix rein 😆

Vor 2 Monate
Dirk Klötzner
Dirk Klötzner

Beiß doch gleich ins Lenkrad 😂😂 nicht anzuschauen

Vor 2 Monate
Christof Knoche
Christof Knoche

Jetzt mal ernsthaft... Ich komme den Berg mit 150 Diesel PS nicht hoch?? Das finde ich reichlich übertrieben. Überlegt mal womit man noch vor ein paar Jahren rumgefahren ist. Klar, man fährt als Testfahrer häufig sehr sehr gut motorisierte Autos und ist daher mehr gewohnt. Der 150Ps Diesel ist jedoch mit (wenn nicht sogar) der am meisten verkaufte Motoren und ich finde es ja löblich, dass dieser getestet wird und nicht wie sonst immer die am besten ausgestatteten mit dem stärksten Motor. Aber trotzdem finde ich es übertrieben zu sagen, dass man einen Berg nicht mehr hoch kommt. Gerade das Drehmoment eines Diesels ist auch bei einer so "schwachen" Leistung mehr als ausreichend. Dies ist halt meine Meinung dazu. Mag auch daran liegen, dass ich privat Autos nutze, die deutlich weniger Leistung haben als der hier getestete 150Ps Q3.

Vor 2 Monate
Bernhard Beerboom
Bernhard Beerboom

Schöpfernaht

Vor Tag
Kranplatz Ronny
Kranplatz Ronny

Hast absolut recht

Vor 5 Tage
Christof Knoche
Christof Knoche

+AOTanoos22 Da kannst du durchaus recht haben ja. Aber ich denke man wird nicht zum Verkehrshindernis mit dem Auto... Auch nicht in den Bergen.

Vor 8 Tage
AOTanoos22
AOTanoos22

natürlich hat der Reporter etwas übertrieben, ganz unrecht hat er aber trotzdem nicht. Das hängt vor allem mit der Natur des Diesels zusammen. Dadurch das er ein Selbstzünder ist, hat der Diesel allgemein in höhen Probleme mit der Leistung. Je höher desto dünner die Luft , desto schlechteres Luft-Diesel Gemisch im Motor und desto geringer die Leistung. Und dadurch, dass du noch dauernd Berg auf fährst, fühlen sich die 150 ps nicht mehr ganz so knackig an wie sonst.

Vor 8 Tage
Christian Hänni
Christian Hänni

Optik - naja, Innenraum - nicht mein Geschmack, Preis - die spinnen ja wohl! 😳🙄👎

Vor 2 Monate
Skomenekropolis
Skomenekropolis

Optisch auf jeden Fall ein großer Schritt nach vorne... der alte Q3 sah aus wie ein aufgeblasenes Brötchen!!!

Vor 2 Monate
I Love LoL
I Love LoL

wollte schon mitten im video „Südtirol?“ fragen... hat sich dann ja bestätigt ;)

Vor 2 Monate
Vladyslav Kruppa
Vladyslav Kruppa

Ist ja toll, dass das Auto noch immer noch auf MQB basiert, der Golf 7 mit MQB kam schon 2012 raus, eine neue Plattform wäre zeitgmäß

Vor 2 Monate
Vladyslav Kruppa
Vladyslav Kruppa

+Blackfox2x bei den aktuellen Modellen wird MLB EVO verwendet, früher war Hinterachslenkung, 48V Bordnetz, E Turbo nicht verfügbar und was bietet der neue Q3 an Innovation?

Vor 2 Monate
Blackfox2x
Blackfox2x

weißt du wofür MQB steht? das hat nix mit technischer Weiterentwicklung zu tun. Den MLB zB gibts es schon seit 2007 und wird heute noch verwendet.

Vor 2 Monate
Jürgen Stadler
Jürgen Stadler

Also 150 Ps, komm den Berg kaum hoch, das ist schon sehr übertrieben! Würde aber auch nur mindestens 190 Ps kaufen, mit Automatik!

Vor 2 Monate
crunch punch
crunch punch

Früher ist man auch mit 70PS den Berg hochgekommen. Nur kann keiner mehr richtig den Berg anfahren ohne den Berg-Assistenten

Vor 2 Monate
TheLord
TheLord

Ein sehr gelungenes Auto, der Vorgänger war gar nicht meins aber dieses hier ist echt gelungen.

Vor 2 Monate
Hendrik Wiekenberg
Hendrik Wiekenberg

Man gut, das so unwichtige Dinge wie der Knopf für die Warnblinkanlage so weit nach unten gewandert ist. Wer braucht so etwas auch im direkten Sichtbereich?

Vor 2 Monate
Matze
Matze

Vorsprung durch Technik 👍

Vor 2 Monate
Thierry Aubry
Thierry Aubry

WTF? Immer wird gemotzt! Zuerst weil Audi das Virtual Cockpit als Option verkauft und nun, dass es kein analoges Cockpit mehr gibt. Seid doch mal froh das es mehr Technologie für lau gibt.

Vor 2 Monate
Marek Don
Marek Don

Seid... dass... 🤦🏻‍♂️😅

Vor Tag
you tube
you tube

Für Lau ist wohl der falsche Ansatz, die Herstellkosten für eine Digitales Cockpit sind deutlich geringer als die für Analoge. Eigentlich müsste das Auto damit billiger werden.

Vor 20 Tage
Thierry Aubry
Thierry Aubry

Danke @firestorm-nk. genau so habe ich das gemeint.

Vor 2 Monate
FireStorm-NK
FireStorm-NK

Das große digitale Cockpit kostet immernoch Aufpreis. Alleridings gibt es ein kleines digitales serienmäßig. @Skomenekropolis: Für Lau heißt, das man dafür nichts extra zahlen muss. Und das ist in diesem Fall gegeben.

Vor 2 Monate
Skomenekropolis
Skomenekropolis

"Für lau" ? Lächerlich, es gibt nie irgendwas für lau. Ist alles miteingerechnet, du zahlst es, ob du willst oder nicht.

Vor 2 Monate
Ravna Gora
Ravna Gora

Sieht wirklich gut aus. Nur das Schaltgetriebe ist nicht mehr so Zeitgemäß. Mit Automatik wäre das eine viel gemütlichere Fahrt. Und 150 PS ist auch bissle wenig für so ein SUV auch wenn er in der Kompaktklasse spielt. Ich denke Audi hat da so seine Basisversion euch zur Verfügung gestellt wo noch bezahlbar ist. Die Sonderausstattung wird sich Audi natürlich fürstlich bezahlen lassen. Nicht mal den VW Tiguan würde ich als Alternative sehen sondern eher den Seat Ateca. Ist auch nicht wirklich ein Schnäppchen aber da bekommt man viel für sein Geld. Vergleichen lohnt sich. Immerhin haben alle drei Konzernbrüder die gleiche Basis.

Vor 2 Monate
FireStorm-NK
FireStorm-NK

Selbst beim ersten Q5 habe ich in Kurven nie das Gefühl, das der da so rumschwappt. Und ich habe weder das Sportfahrwerk, noch Drive Select drin. Aber dafür permenenten Allrad, was für perfekte Kurvenlage sorgt.

Vor 2 Monate
launebaer86
launebaer86

Finde den neuen Q3 tatsächlich interessant. Vor allem durch die neuen Maße scheint er mir endlich auch als Familienfahrzeug brauchbar zu sein. Aber preislich ist das natürlich der absolute Wahnsinn (gerade wenn man den Wagen anständig ausstattet). Dann lieber die Konzernalternativen Tiguan/Ateca.

Vor 2 Monate
Skomenekropolis
Skomenekropolis

Hey, ich hab gerade voll den Kindheitsflash wegen deinem Nick und Bild :D

Vor 2 Monate
Leon Müller
Leon Müller

Für mich ist das Navi zu weit unten😢

Vor 2 Monate
Dr. Laser
Dr. Laser

+Meiner Einer Um Systemeinstellungen zu verändern und damit der Beifahrer auch Zugriff auf das System hat. Und dafür finde ich die Position recht sinnvoll

Vor 2 Monate
Meiner Einer
Meiner Einer

+Dr. Laser wozu braucht es dann den Screen in der Mitte? Da kann man wenigstens den Touchscreen weglassen. Ich verstehe nicht wozu das gut sein soll auf dem Bildschirm rum zu tatschen das ist im Auto fehl am Platz.

Vor 2 Monate
Dr. Laser
Dr. Laser

+Meiner Einer Sowas macht man einfach im Virtuellen Cockpit.

Vor 2 Monate
Meiner Einer
Meiner Einer

+Dr. Laser ich schon, bei der Tiefe muss der Blick zu weit nach unten gerichtet werden auch bei kurzen Einstellungen. Beim A3 zum Beispiel ist es oben auf dem Armaturenbrett, das ist viel angenehmer, zumindest für mich im Alltag

Vor 2 Monate
Dr. Laser
Dr. Laser

+Meiner Einer Ich sehe das Problem nicht.

Vor 2 Monate
Dampferkapitaen
Dampferkapitaen

Jaaaaa, wer kennt es nicht. Früher hat man immer auf dem Kuh 3 gesessen 🤔

Vor 2 Monate
FireStorm-NK
FireStorm-NK

Der Tester hat wohl vergessen, daß er einen SUV fährt und da ist gerade die erhöhte Sitzposition das, was einen SUV u.a. ausmachte.

Vor 2 Monate
Hate und Flachwitze
Hate und Flachwitze

Ich weiß nicht. Ich würde Q3 fahren, aber wahrscheinlich immer bereuen, nicht den Q5 genommen zu haben. Würde ich den Q5 nehmen, würde ich denken:,,Q3 hätte auch gereicht."

Vor 2 Monate
Bernhard Wolf
Bernhard Wolf

Skomenekropolis dann versteh ich deinen Kommentar nicht? Was hat der Q3 mit Sozialsystem zu tun🤐

Vor Monat
Skomenekropolis
Skomenekropolis

+Bernhard Wolf Ich habe nie einen Cent Hartz oder Stützte bekommen. Auf Vater Staat's Almosen bin ich nicht angewiesen!

Vor Monat
Bernhard Wolf
Bernhard Wolf

Jürgen Stadler leisten vom Sozialsystem?. more Infos bitte!

Vor Monat
SCOUT
SCOUT

Skomenekropolis wenn dann q8

Vor 2 Monate
Skomenekropolis
Skomenekropolis

NEIN! Ich fahr lieber ein altes Auto, weil ich nur wenige km fahre.

Vor 2 Monate

Nächstes Video